kindesentzug2013kuwalewsky

Startseite » Allgemein » Neuer Beweisbeschluss des Richters im Sorgerechtsverfahren

Neuer Beweisbeschluss des Richters im Sorgerechtsverfahren

Nächste Runde vor dem Familiengericht Neustadt/Weinstraße – Richter F. erließ am 03.02.15 einen neuen Beweisbeschluss im Sorgerechtsverfahren – Austausch einer Gutachterin und zusätzlich zwei weiterer Gutachter, sämtlich aus dem Pfalzklinikum Klingenmünster (die ortsnahe Klinik, in der der 12jährige Maximilian damals bereits 2x zwangsuntergebracht worden war.

Alle vier Kinder leben seit Monaten (Max seit Juli 2014, die anderen drei seit August 2014) wieder bei der Mama, zuhause alles O.K., gute Schüler, geregelter Alltag. Das einzige, was aus unserer Sicht nun tatsächlich kindeswohlgefährdend ist, ist die staatlich erzeugte Angst des weiterlaufenden Verfahrens mit der Ankündigung weiterer Gutachten gegen Mama und Kinder.

Laut Bundesverfassungsgericht muss sich ein Elternteil gar nicht begutachten lassen. Diese vier Kinder wiederum werden sich eine Begutachtung auch nicht gefallen lassen. Und nun, Herr Richter? Öffentliche Ingewahrsamnahme der vier Kinder aus der Schule heraus? Und Zwangsunterbringung in Klingenmünster zum Zwecke der Begutachtung?

Erzeugen eines Gutachtens, welches dann ohnehin nicht verwertbar wäre?

Beweisbeschluss fitterer 03.02.15

Advertisements

1 Kommentar

  1. christa.eber@web.de sagt:

    Dürfen diese vir Kinder nicht zur Ruhe kommen und mit ihrer Mama ein normales Familienleben führen? Ich frage mich manchmal, wenn es einen dieser Richter und einen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin des Jugendamtes einmal so treffen würde, das würde mich interessieren, wie das dann gerichtet wird. Aber ich denke, da gibt es den Beziehungbonus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: