kindesentzug2013kuwalewsky

Startseite » Allgemein » Antrag Akteneinsicht, Aufforderung zur Stellungnahme, Auskunftsersuchen gem. § 1686 BGB, 17.08.2014

Antrag Akteneinsicht, Aufforderung zur Stellungnahme, Auskunftsersuchen gem. § 1686 BGB, 17.08.2014

Das nachstehende Schreiben geht heute an das zuständige Jugendamt, Amtsleitung Herrn H., Stellvertreter Herrn N., Ergänzungspflegerin R., Sachbearbeiterinnen K. und L.-N., und wird zu dokumentatorischen Zwecken hier hochgeladen.

Akteneinsicht wurde dem Anwalt der Mutter damals nicht gewährt, das ist dokumentiert. Er erhielt bei seinem Termin im Jugendamt eine weitgehend ‚entleerte Akte‘ vorgelegt, weiße Seiten als Stellvertreter.

TATSÄCHLICH haben Kinder im Kinderheim in Silz Verletzungen erlitten. Gravierend erscheint u.a. die Kopfplatzwunde bei dem kleinen Tillmann – ohne Info an die Mama – und natürlich die Zehenverletzungen bei Max, – ebenfalls ohne Info an die Mama.

Erst letzte Woche wurden der Mutter (erstmals) von selbst durch das Jugendamt, Frau K.,Verletzungen bei Tillmann gemeldet, die jedenfalls heimseits für so gravierend erachtet wurden, dass Tillmann nicht mit auf Ferienfahrt durfte. Was genau wie passiert ist, weiß die Mutter bis heute nicht, da ihr keine Auskunft erteilt wird.

Dieses Vorgehen widerspricht aus unserer Sicht den entsprechenden Handlungsleitlinien, die auch das Landesjugendamt von Rheinland-Pfalz mitunterzeichnete.

 

Andrea Kuwalewsky

 

 

Jugendamt Bad Dürkheim

  • Amtsleitung-

  • oder Vertretung der Amtsleitung –

EILT! Bitte sofort vorlegen!

 

                                                                                                              Lambrecht, am 17.08.2014

Jugendhilfefall ‚Kuwalewsky‘

 

-Antrag auf umfassenden Akteneinsicht –

-Aufforderung zur umfassenden Stellungnahme –

 

  1. Hiermit beantrage ich umgehend umfassende Akteneinsicht in sämtliche bei Ihrem Jugendamt vorliegende Fallakten über unseren Fall. Die Akte soll mir vollständig und ungeschwärzt vorgelegt werden. Soweit erforderlich, werde ich Ablichtungen vornehmen.

    Ich bitte um umgehende schriftliche Mitteilung eines zeitnahen Termins beim Kreisjugendamtes zur Akteneinsichtnahme.

  2. Zugleich ersuche ich hiermit um umgehende, umfassende schriftliche Stellungnahme an mich, was genau von wem wann (z.B. durch Kinderheim Maria Regina in Silz, durch Jugendamt Bad Dürkheim, durch Ergänzungspflegerin Renner) gemäß der von allen Landesjugendämtern im November 2013 unterzeichneten Handlungsrichtlinien – hier vor allem Seite 8 ff; Seite 9 ff. usw.) – unternommen wurde angesichts der aktenkundigen Verletzungen und von meinen Kindern auch polizeilich angegebenen physischen und psychischen Misshandlungen im Kinderheim.

    Diesbezügliche Strafanzeigen betr. V.a. Misshandlung und Körperverletzung wurden über meinen Rechtsanwalt bekanntlich inzwischen umfangreich erstattet.

    Die Handlungsleitlinien sind nachzulesen in bzw. unter:

http://www.bagljae.de/downloads/115_handlungsleitlinien-bkischg_betriebserlaub.pdf

(im Original-PDF an dieser Stelle auszugsweise ab Seite 8 ff. zitiert)

 

  1. Gemäß § 1686 BGB habe ich als Mutter einen Auskunftsanspruch auch in Bezug auf Angelegenheiten des Kindergartens, der Schule und der Gesundheit. Nach dem Gesetz (§ 1686 S. 1 BGB) umfasst der Anspruch „Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Kindes“.
    Hiermit fordere ich Sie auf, mir umfassend schriftlich betreff aller vier Kinder alle Ihnen vorliegenden Heim-/Entwicklungsberichte jedes meiner vier Kinder, Auskünfte über sämtliche ärztliche Behandlungen, sämtliche Zeugnisse und Schulberichte in Kopien zukommen zu lassen.

    Insbesondere meinen Sohn Maximilian betreffend ist die Übersendung der schulischen Entwicklungsberichte und Zeugnisse umgehend zwingend erforderlich, da Max demnächst wieder zuhause in Lambrecht zur Schule gehen wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Andrea Kuwalewsky

als Mutter von Maximilian, Benjamin, Johanna und Tillmann

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: