kindesentzug2013kuwalewsky

Startseite » Allgemein » Spendenkonto ‚Hilfe für Max‘

Spendenkonto ‚Hilfe für Max‘

Entnommen dem MRN-Beitrag vom 08.08.2014:

 

Freunde und Unterstützer von Max haben nun in Kooperation mit der “Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen (EMGS) e.V.” eine Spendenaktion ins Leben gerufen, mit deren Hilfe Max finanziell unterstützt und die nötigen Fahrt- und Behandlungskosten für den Jungen gestemmt werden sollen.

 

Hierzu wurde ein Spendenkonto eingerichtet. Jede Spende wird ausschließlich für Max’ Wohlbefinden verwendet, versicherte Silke Janssen, eine der Unterstützerinnen von Max. Jeder auch noch so kleine Beitrag helfe momentan weiter.

Spendenkonto für Max Kuwalewsky:

Kontoinhaber: Verein EMGS e.V.
Stichwort/Verwendungszweck: ‘Hilfe für Max’ (bitte unbedingt angeben)

IBAN: DE 80 5019 0000 0000 6427 70
BIC: FFVBDEFF
———————-
Konto: 64 2770
BLZ: 501 900 00
Vereinigte Volksbank Griesheim-Weiterstadt, NL Frankfurter Volksbank eG

 

Desweiteren liess Rechtsanwalt Dr. Schneider-Addae-Mensah verlauten, weitere Strafanzeigen im Hinblick auf Max’ Heimunterbringung und die Verletzung der Fürsorge durch Jugendamtsmitarbeiter gestellt zu haben.

Auch ein Schmerzensgeld- und Entschädigungsverfahren wird für Max mittlerweile angestrebt.

(Text & Interviews: Raphael B. Ebler)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: